Die kostenlose

10-Punkte-Checkliste für Projektplanung im  Versorgungsmanagement

mit ausführlichen Beschreibungen zu jedem Punkt 

ist online

 

Willkommen! Schön, dass Sie hier sind!

Einige von Ihnen werden mich schon kennen aus „analogen“ Versorgungs – Management –  Projekten, aber für die meisten Besucher dieser Webseite bin ich wahrscheinlich noch ein „unbeschriebenes Blatt“.

 Ihr Projekt im Gesundheits- Management nimmt Fahrt auf!

 

Ein gutes und erfolgreiches Projekt im Gesundheitsmanagement zu entwickeln, zu implementieren und operativ zu führen bedeutet viel Arbeit.


Zu Beginn befindet man sich oft zusätzlich in der Situation, dass man die Konzeptentwicklung als zusätzliche Aufgabe neben den schon bestehenden Hauptaufgaben sicherstellen muss. Die Komplexität ist hoch, es gibt viele Stakeholder mit unterschiedlichen Interessen.

Hier auf renatedoering.com erhalten Sie Tipps und Erfahrungswissen zu Ihrem (Entwicklungs-) Projekt im Gesundheitsmanagement und zum Thema Neue Versorgungsformen.

   

 Mehr zu mir erfahren Sie => hier

 

Ein erfolgreiches Projekt im Gesundheits – Management löst Probleme von einem oder mehreren Anderen  im Gesundheitswesen


Hier sind wir schon bei einem zentralen Punkt, den ich vertrete: egal, ob Sie ein „kleines Programm“ oder ob Sie den „großen Wurf“ planen –  Sie müssen einen Mehrwert produzieren.

Und dieser Mehrwert muss messbar sein. Alles andere hat nichts mit Gesundheitsmanagement oder den neuen Versorgungsformen zu tun. Nichts gegen kleine, kostenlose Add-Ons zu Produkten oder Dienstleistungen – aber darum geht es nicht in diesem Blog.

In diesem Blog geht es darum,

  • Womit Sie Mehrwert für das System und damit für die Menschen in diesem System produzieren
  • Wie Sie diesen Mehrwert messen können
  • Warum Sie anhand des nachgewiesenen Mehrwerts auch einen Preis für Ihr Angebot verlangen sollten
  • Was Sie beachten sollten
  • Woran Sie denken sollten
  • Wo die „Fettnäpfchen“ stehen
  • Wie Sie die Stakeholder einbinden
  • Welche Haltung dem Patienten gegenüber sowohl ethisch wünschenswert als auch strategisch sinnvoll ist

 

Was erwartet Sie auf meiner Seite?

 

Diese Seite – das sehen Sie ja – ist noch jung. Die Planung sieht folgendermaßen aus:

Es werden regelmäßig neue Blogartikel hinzukommen. Falls Sie über neue Artikel automatisch informiert werden wollen, abonnieren Sie einfach den Blog.

Falls Sie Fragen oder Anmerkungen zu einem Artikel haben, schreiben Sie mir gerne eine Mail. Oder hinterlassen Sie unter dem Artikel einen Kommentar. Ich werde zeitnah reagieren.

Wenn sich spezielle Frage- oder Problemstellungen als interessant für viele Leser herausstellen, werde ich ab und zu kleine E-Mail-Kurse oder kurze Webinare anbieten, in denen wir das Thema etwas eingehender beleuchten können.

Im Laufe der Zeit werden auch Arbeitsblätter und Checklisten dazukommen.

Hier auf renatedoering.com bekommen Sie handfeste Tipps und Vorschläge, mit denen Sie arbeiten können und die Ihnen die Arbeit erleichtern. Gelegentlich werden ich Sie aus Ihrer Komfortzone herauslocken müssen, damit Sie effektiv sein können.

Die Inhalte des Blogs sind kostenlos verfügbar und es gibt hier auch keine Werbung. Wenn Sie die Inhalte nützlich finden, dann helfen Sie mir, wenn Sie meinen Blog in Ihrem Netzwerk oder über die sozialen Medien weiterempfehlen.

Ihr 1. Schritt


Fangen Sie an im Blog zu stöbern, abonnieren Sie bei Interesse meinen Newsletter und nehmen Sie auch gerne Kontakt mit mir auf.

Oder, wenn Sie überlegen, mit mir zu arbeiten:

buchen Sie ein kostenloses Gespräch

 
 

Die kostenlose

10-Punkte-Checkliste für Projektplanung im  Versorgungsmanagement

mit ausführlichen Beschreibungen zu jedem Punkt 

ist online